Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Kurseelsorge

der evangelischen Kirchengemeinde
 

Sehr geehrte, liebe Kurgäste unserer Stadt!
Auch die evangelische Kirchengemeinde begrüßt Sie  herzlich in Bad Schmiedeberg und wünscht Ihnen Genesung und erholsame Sommertage in unserem schönen Kurort inmitten der Dübener Heide!
Es entspricht durchaus modernen wissen­schaft­lichen Erkenntnissen, dass die Gesun­dung des Körpers auch durch innere Ruhe und seelische Stär­kung gefördert wird. Deshalb möchten wir Ihnen die Gottes­dienste und Veranstaltungen unserer evangelischen Kirchen­gemeinde ganz besonders „an Herz und Seele“ legen und Sie dazu einladen. Nähere Informationen erhal­ten Sie durch die Aushänge oder durch unseren „GE­MEINDE­BRIEF“, den Sie sich im Gemeinde­büro, in der Kirche und an den Rezeptionen aushändi­gen lassen können.
Wünschen Sie ein persönliches Gespräch, vereinbaren Sie bitte einen Termin.
Zusätzlich zu den gemeindlichen Veran­stal­tungen empfehlen wir Ihnen folgende An­ge­bote der „Kur­seel­sorge“:

 

Do., 06.06. und 04.07., 19.00 Uhr:  Wanderung nach Patzschwig
Wir treffen uns am Eingang des Kurhauses und wandern etwa 60 Minuten in das kleine Dorf Patzschwig. In der kleinen Dorfkirche haben wir Zeit zur Besinnung. Auf kürzerem Heimweg treffen wir ca. 2 Stunden später wieder am Kurhaus ein.


Do., 13.06. und 18.07., 19.30 Uhr: Orgelvesper in der Stadtkirche
mit Kantor O.-B. Glüer an der historischen Geißler-Voigt-Orgel (1853/1997)

 

Do., 20.06. und 11.07., 19.00 Uhr: Kurseelsorge (kath.)

mit Schwester Annmarie
Do., 27.06. und 25.07., 19.00 Uhr: Kurseelsorge (ev.) 
mit Pfr. Gramzow
Im Erdgeschoss des Kurmittelhauses ist ein „Seelsorgeraum“, der Ihnen auch als „Raum der Stille“ während Ihres Aufenthaltes zur Verfügung steht. In der Regel zweimal monatlich wird die Möglichkeit zum Gespräch „über Gott und die Welt“ angeboten.

 

 

Die evangelische Stadtkirche Bad Schmiedeberg
ist Dienstag und Donnerstag bis Sonntag,
von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Uhr geöffnet.
Bei geeignetem Wetter ist eine Turmbesteigung (2 Euro) möglich.