Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gesprächsabend „Gehen oder Bleiben?“

06.10.2021

Im Rahmen der Ausstellung „Von Liebe und Zorn“:

Annette Hildebrandt, „An des Haffes anderm Strand“- Flucht aus Ostpreußen 1945,
Lothar Tautz, „Kleiner Pionier was nun?“ - Flucht aus Erfurt 1975.

Das Autorenteam Hildebrandt-Tautz trägt Fluchtgeschichten aus beiden deutschen Diktaturen vor. Die Gäste der Veranstaltung haben Gelegenheit, über ihre eigene Herkunft zu erzählen und die Umstände, die sie an ihren jetzigen Lebensort gebracht haben. Auf einer Landkarte werden die Geburtsorte markiert, sodass ein lebendiges Bild der Wege entsteht, die die Anwesenden nach Bad Schmiedeberg geführt haben. (Dauer der Veranstaltung: 90 Minuten)

 

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine Kollekte erbeten.