Besucher:   73934
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Orgelnacht – die 13.!

26.09.2020

Nach einjähriger Pause heißt es in der Bad Schmiedeberger Stadtkirche wieder „Willkommen zur Orgelnacht“, der nunmehr schon 13.!

Sie hat wie in den Anfangsjahren wieder 3 Teile von je etwa 45 Minuten Länge.

In Teil 1 spielt Kantor Otto-B. Glüer unter der Überschrift „Sonatenkunst“ je eine Orgelsonate von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy. Sie zählen beide zu den anspruchsvollsten Werken, die für dieses Instrument geschrieben wurden und bringen alle Klangfarben der Geißler-Voigt-Orgel (1853/1997) so richtig zur Geltung.

Das Trio „Wake up!“, das sind Albrecht Henning (Gesang / Gitarre); Norman Hausmann (Flügelhorn) und Norbert Britze (E-Piano / Gesang), bringt im 2. Teil ein Programm mit jüdischen Liedern sowie Eigenvertonungen zu Texten des deutschen Schriftstellers und Lyrikers Jochen Klepper (1903-1942) aus der Feder von Albrecht Henning.

Der 3. Teil wird vom Musikprojekt „Meisterband“ gestaltet. Christoph Meister (Schlagzeug), Bianca Meister (Keyboard), Eva-Maria Glüer (Blockflöten) und Otto-B. Glüer (Orgel) spielen „Alte Choräle in neuem Gewand“ - ein Programm mit pop-jazzigen Arrangements.

Karten zu 8 € sind an der Abendkasse erhältlich.

 

 
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Orgelnacht – die 13.!