Besucher:   70706
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Orgelkonzert mit Professor Matthias Eisenberg

26.07.2020

Noch hoffnungsvoll eingeplant im Rahmen des „Musikfestes der Dübener Heide“, dann mit Bedauern abgesagt wegen der Corona-Einschränkungen, und nun doch wieder aufgerufen:
Ein Orgelkonzert der Extraklasse mit dem weltbekannten begnadeten Organisten Matthias Eisenberg in der ev. Stadtkirche Bad Schmiedeberg!
Der ehemalige Gewandhausorganist, später in Norddeutschland, dann im sächsischen Erzgebirge in verschiedenen Kirchen zuhause, jetzt im brandenburgischen Spreewald lebende Weltklassemusiker interpretiert in seiner ganz eigenen ungeheuer schwungvollen Art und Weise Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Felix Mendelssohn Bartholdy.
Wie er im Telefonat betonte, freut er sich nach einer ungewollten Zwangspause in den Niederlanden auf die besondere Atmosphäre der hochgotischen Bad Schmiedeberger Stadtkirche und die ausgezeichnete Stimmung der Geißler-Voigt-Orgel (1853/1997).
 

Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte für die kirchenmusikalische Arbeit wird aber herzlich gebeten.

 

Foto: Matthias Eisenberg