Besucher:   44351
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Orgelnacht - Die Zwölfte!

29.09.2018

Zum nunmehr schon zwölften und allerdings vorerst letzten Mal lädt die Evangelische Kirche in Bad Schmiedeberg ihr Publikum zur „langen Orgelnacht“ ein. Was zunächst als einmaliges Event zum damals zehnjährigen Jubiläum der Wiederinstandsetzung der Geißler-Voigt-Orgel gedacht war, entwickelte sich, da es guten Zuspruch fand, zur festen Größe in den kirchenmusikalischen Jahresprogrammen in Bad Schmiedeberg.
Auch diesmal wird es wieder drei Teile mit unterschiedlicher Musik geben. Im ersten tritt ein kleiner, aber stimmgewaltiger Projektchor zusammen mit Solisten und der Capella Wittenbergensis auf. Sie musizieren unter der Leitung von Kantor Otto-Bernhard Glüer klangprächtige Kirchenmusik von Bach, Händel und Mozart. Unter anderem wird auch der berühmte Halleluja-Chor aus Händels „Messias“ zu hören sein. In diesem 1.Programmteil tritt die Orgel vor allem als Begleitinstrument in Form einer Truhenorgel in Erscheinung.
Den zweiten Teil bestreitet der Gitarrist Malte Vief mit seinem neuesten Programm „Heavy Classik“. Vief, der dem Fanpublikum der Bad Schmiedeberger Hofkonzerte durch sein exzellentes Spiel verbunden mit ideenreichen Improvisationen gut bekannt ist, verbindet in „Heavy Classik“ Spieltechniken klassischer Gitarristen mit modernen Klängen aus Jazz und Rock.
Im letzten Teil kommt dann die Orgel noch einmal richtig zum Zuge. Kantor Glüer spielt Pop- und Jazzkompositionen für Orgel. Die Komponisten Johannes Matthias Michel und Michael Schütz, beide Spezialisten auf dem Gebiet kirchlicher Popularmusik, übertragen in ihren Stücken nicht einfach schon vorhandene Titel aus Pop und Jazz auf die Orgel, sondern sie bringen die ganze Vielfalt dieser Musikrichtungen in original für Orgel geschriebenen Stücken.
Abgerundet wird das Ganze durch einen liebevoll vorbereiteten Kirchenraum und vor allem durch wohlschmeckendes von Ehrenamtlichen vorbereitetes Essen und Trinken.
Karten für dieses besondere Ereignis sind an der Abendkasse für 8 Euro erhältlich, Speisen und Getränke werden gegen eine Spende abgegeben.

 

 

Foto: Geißler-Voigt-Orgel