Besucher:   45950
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Wieder waren die Sternsinger in Bad Schmiedeberg

03.01.2018

21 Kinder aus katholischen und evangelischen Familien, die auch regelmäßig an der KINDERKIRCHE oder am Religionsunterricht teilnehmen, zogen in drei Gruppen durch die Stadt, erfreuten in rund 50 Wohnungen, Geschäften und Einrichtungen mit einem Lied und Spruch und segneten die Häuser mit dem traditionellen Spruch "Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus". Vorher hatten sie ich über die Situation von Kindern in Indien informiert, die - manche noch im Kindergartenalter! - mit ihrer Arbeit, z.B. beim Glasschmelzen oder Teppichknüpfen, zum kärglichen Lebensunterhalt ihrer Familien beitragen müssen. Eine unbeschwerte Kindheit oder der Besuch einer Schule ist so unmöglich. Die gesammelten Spenden der deutschen Sternsinger, in Bad Schmiedeberg fast 1.000 Euro, unterstützen vor Ort Projekte, die dies ermöglichen sollen.

 

Foto: Sternsinger2