Besucher:   27133
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

HOFKONZERT mit dem Liedermacher und Autor Manfred Maurenbrecher, Berlin

13.05.2017

Mit rund 600 Liedern in 35 Jahren ist der Liedermacher Manfred Maurenbrecher ein alter Hase im Musikbusiness. Jetzt stellt der gebürtige Berliner mit Nebenwohnsitz in der Uckermark auf dem Pfarrhof sein neuestes Album "Rotes Tuch" vor.

In seinen Stücken, allesamt auf Deutsch, ließ und lässt er sich von seinen musikalischen Vorbildern wie Franz Josef Degenhardt, Bert Brecht und Leonhard Cohen inspirieren. In seinen Liedern prangert Manfred Maurenbrecher meist politische und sozialkritische Missstände an. Mit Sicherheit ist sein „Alter Mann mit dem Fahrrad“ dabei und auch der neue „Staubsauger“.
Bei freiem Eintritt wird am Ausgang um eine angemessene Kollekte im Goldhelm zu Deckung der Unkosten gebeten.